Trinkwasserlogo

Trinkwasser

vom Wasserbeschaffungsverband Eiderstedt

Trinkwasserlogo2


Wasserzählerstandsmitteilung

Um für unsere Anschlussnehmer eine verbrauchsgerechte Abrechnung erstellen zu können, benötigen wir einmal jährlich den Stand des Wasserzählers. Zähler sind stichtagsgerecht zum 15.10. des laufenden Jahres abzulesen. Nachfolgend ein Ablesebeispiel für die Zählerstandsmeldung:

   

Die Abrechnung wird den Kunden im Monat Dezember zugeleitet. Es werden dort sowohl der Rechnungsbetrag für das laufende Jahr als auch die zum 10.03, 10.06. und 10.09 fälligen Vorauszahlungsbeträge für das Folgejahr ausgewiesen.

In diesem Zusammenhang sind nachfolgende wichtige Hinweise zu beachten:

Da die Eingabe nicht über eine verschlüsselte Verbindung erfolgt (https), weist das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz mit Sitz in Kiel darauf hin, dass im untenstehenden Kommentarfeld keine personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift etc.) eingegeben werden dürfen. Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Nutzung des Kommentarfeldes, da uns dortige Angaben eine automatisierte Datenverarbeitung erschweren. Das Kommentarfeld sollte nur in außergewöhnlichen Fällen genutzt werden, um sehr drastische Abweichungen zum Vorjahresverbrauch oder sonstige bedeutsame Besonderheiten zu plausibilisieren (z.B. "Mindermenge, da keine Abnahme mehr", "Mehrmengen wegen Rohrbruch", "Mindermenge da Zähler defekt/steht"). Wenn eine Meldung vor oder nach dem Ablesestichtag erfolgt, weil Sie zu diesem Zeitpunkt verhindert waren, ist kein Kommentar erforderlich. Mit dem Absenden des Formulares erkennen Sie die vorgenannten Hinweise an. Die Internetmeldung erfolgt reibungslos und fehlerfrei. Aus diesem Grund ist der postalische Versand Ihrer Ablesekarte, eine Meldung per Telefax, per E-Mail etc. überflüssig. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Kontaktformular
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Kundennummer*
Zählernummer*
Datum*
Kalender  Format: (tt.mm.jjjj)
Zählerstand (Hinweis: Der Zähler hat keine Kommastellen!)*
Kommentar (unter Beachtung der obigen Hinweise)
(Restzeichen: 100)