Trinkwasserlogo

Trinkwasser

vom Wasserbeschaffungsverband Eiderstedt

Trinkwasserlogo2

Leitungsauskünfte/Planwerkanfragen

Trinkwasserkonsumenten, die mit uns ein Vertragsverhältnis gem. AVBWasserV eingegangen sind sowie Bauunternehmen, Versorgungsunternehmen, sonstige Träger öffentlicher Belange, Architekten oder Ingenieurbüros die im Auftrag unserer Kunden handeln oder die im Bereich unserer im Erdreich verlegten Rohrleitungen Eingriffe wie Tiefbauarbeiten oder sonstige Baumaßnahmen planen bzw. vornehmen möchten, aus denen sich für unsere Anlagen ggf. Beeinträchtigungen abzeichnen können, haben das Recht und die Pflicht vor Beginn der Arbeiten eine Planwerkauskunft bei uns einzuholen.

Leitungsauskünfte sind stets schriftlich an unsere Postanschrift

Wasserbeschaffungsverband Eiderstedt, Nordergeestweg 19, 25836 Garding

zu richten. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Auskünfte per Telefon, E-Mail oder Telefax entgegennehmen und erteilen.

Fügen Sie Ihrer Anfrage bitte stets Ihre Kundennummer (gilt nur für unsere Vertragskunden), einen Übersichtsplan/Lageplan der betroffenen Örtlichkeit, eine deutliche Beschreibung über die Art der vorzunehmenden Arbeiten mit dem geplanten Datum der Ausführung und Ihre Postanschrift für Rückfragen bei. Die Leitungsanfrage ist handschrifltich und rechtsverbindlich zu unterzeichnen. Bei Anfragen von anderen Versorgungsunternehmen, von sonstigen Trägern öffentlicher Belange, von Bauunternehmen, von Architekten oder Ingenieurbüros ist die Funktion des Anfragenden, dessen Name sowie die ladungsfähige Anschrift und der Name des Unternehmensverantwortlichen anzugeben.

Bei allen geplanten bzw. durchzuführenden Baumaßnahmen im Bereich unserer Anlagen sind die hier einzusehenden Hinweise zu beachten: Download Aufgrabeanweisung

Hinzuweisen ist darauf, dass berechtigte Leitungsanfragen von uns stets unentgeltlich bearbeitet werden. Wir stellen vermehrt fest, dass private Dienstleister unseren Kunden oder sonstigen Dritten anbieten, Leitungsauskünfte bei uns abzufordern und hierfür ein Entgelt erheben. Wir empfehlen dringendst von solchen Beauftragungen Abstand zu nehmen und den direkten Kontakt mit uns zu suchen. Nur so können Rückfragen und Abstimmungen bestmöglich und schnellstmöglich zur vollsten Zufriedenheit eines Anfragenden geklärt werden.